Familienkonzerte

Familienkonzerte TIERE, TANGO UND TROMPETEN

Flyer für Konzerte

im Kammermusiksaal der Philharmonie
Kammerorchester Unter den Linden

Spielzeitvorschau 2021/22
(Termin– und Programmänderungen vorbehalten)
https://kudl-berlin-ticketshop.reservix.de/events

Sa, 2.10.21 15.30 Uhr Herzlichen Glückwunsch, Ludwig Fun!

Illustration: Lisa Hänsch

Von Götterfunken, glücklichen Elisen, verlorenen Groschen und einem feuertrunkenen Komponisten… – ein ebenso intensives wie humorvolles Programm zum 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens (Corona-bedingt nachträglich), bei dem kleine und große Hörer und Hörerinnen Beethoven auf seinem Lebensweg von der schwierigen Kindheit in Bonn bis zu seiner Zeit als am Ende weltberühmter Komponist in Wien begleiten. Durch das Programm führt Andreas Peer Kähler, den musikalischen Rahmen des Programms bildet Beethovens Septett op. 20, gespielt von Musiker*innen des Kammerorchesters Unter den Linden. Solistin: Camille Phelep, Klavier.

Ab 5 Jahren – 70 min
hier Tickets erwerben

Eintritt nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete, nur mit Maske und unter Beachtung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Lästig, aber was tut man nicht alles, um glücklich in der Philharmonie sitzend Beethovens Geburtstag zu feiern und seiner wunderbaren Musik zu lauschen…

Fr, 19.11.21 16.30 Uhr Corona Symphony

Illustration: Hans-Günther Döring

Krise als Chance! Die Orchestermusikerinnen werden zu Komponistinnen und finden kreative und pfiffige Möglichkeiten, wie man aus der Isolation heraus wieder zu musikalischer Gemeinschaft finden kann! In unserer „CORONA SYMPHONY“, einer frisch entstandenen Gemeinschaftskomposition unserer Orchestermusiker*innen, stellen wir die Chronologie der Corona-Krise musikalisch, szenisch und mit viel Humor nach. Am Ende schaffen es alle Beteilige, Corona ein Schnippchen zu schlagen und „ABSTAND HALTEN!“ (ur-)aufzuführen, ein lustiges Orchesterwerk nach einem litauischen Volksmärchen.
Mitwirkende: das Kammerorchester Unter den Linden und ein aus geflüchteten Kindern und Jugendlichen bestehendes Streichorchester des e.V. MitMachMusik.
Regie: Sarah Kattih, Erzähler: Matthias Brommann.
Konzept und Dirigent: Andreas Peer Kähler.

Ab 5 Jahren – 70 min

Sa, 27.11.21 16.00 Uhr Karneval der Tiere

Illustration: Hans-Günther Döring

Paris, den 27.11.1886 – der Komponist Camille Saint-Saens begrüßt die Gäste seines Hauskonzerts und kündigt schmunzelnd die Uraufführung eines der berühmtesten Familienkonzertprogramme der nächsten 200 Jahre an…

Ein ebenso kurzweiliges wie humorvolles Bühnenstück über den KARNEVAL DER TIERE, der am Ende von 40 jungen Tänzer*innen, dem jungen Pianisten-Duo Konstantin Gottlob und Tuong-Lam Nguyen und dem Kammerorchester Unter den Linden komplett und szenisch aufgeführt wird. In Kooperation mit dem Ballett- und
Tanzstudio Zehlendorf
, Leitung: Franziska Rengger

Ab 5 Jahren – 70 min
Bitte beachten Sie die Sonder-Eintrittspreise für dieses Konzert, s.u.

Sa, 4.12.21 15.30 Uhr Das Zauberflötchen

Illustration: Doris Eisenburger

Eine originelle, kindgemäße, temperament- und
humorvolle Version der berühmtesten Oper aller Zeiten!
Das Manuskript stammt von Andreas Peer Kähler, der auch Klavier spielt, Mozart darstellt und durch die Oper führt; dazu singt und spielt das stimmgewaltige Ensemble Papamino (sieben Sängerinnen und Sänger aus dem Chor der Deutschen Oper Berlin).

Natalie Buck – Pamina/Papagena/1. Dame
Julie Wyma – Königin/2. Dame
Stephanie Lesch – 3. Dame
Seung Yeop Lee/Mark Schwämmlein – Tamino
Tadeusz Milewski – Papageno
Björn Struck – Sarastro Alexander Lust – Sprecher

Ab 5 Jahren – 75 min

Sa, 11.12.21 16.00 Uhr Happy-Family-Mitmach-Sinfonie

Illustration: Hans-Günther Döring

Alle Menschen sind Künstler – und Kinder ganz besonders! Ein fröhliches Mitmachkonzert, bei dem sich das Publikum auf viele verschiedene kreative Arten spontan beteiligen kann! So werden am Ende alle zu Mitwirkenden und führen spielend, singend, pfeifend, klatschend und lautmalend die HAPPY-FAMILY-MITMACH-SINFONIE auf, ein preisgekröntes Werk von Andreas Peer Kähler. Neben dem Kammerorchester Unter den Linden wirkt das aus jugendlichen Geflüchteten bestehende Streichorchester des e.V. MitMachMusik mit. Das Konzert findet statt in Kooperation mit Jeunesses Musicales Berlin.

Ab 5 Jahren – 70 min

Sa, 18.12.21 15.30 Uhr Peter und der Wolf

Illustration © Susanne Smajic (Annette Betz Verlag)

Eine begeisternde Präsentation von Sergej Prokofjews Klassiker für Sprecher und Orchester – mit einer INTRADA WOLFADA, einem kinderfreundlichen Ochsenfrosch, schwungvoller Vorstellung aller Orchesterinstrumente und einer ungewöhnlichen Zugabe …

Es spielen: The Philharmonic Rassel Band und das Kammerorchester Unter den Linden
Dirigent und Moderator: Andreas Peer Kähler
Erzählerin: Überraschungsgast.

Ab 5 Jahren – 70 min

So, 2.1.22 16.00 Uhr Der Feuervogel

Gastspiel der DEUTSCH-SKANDINAVISCHEN JUGEND-PHILHARMONIE, in dem 50 junge Musikerinnen aus 20 Ländern, dirigiert von einem ganzen Team von Dirigentinnen und von Andreas Peer Kähler kinderfreundlich moderiert, erst ihre Instrumente und dann eines der berühmtesten Orchestermärchen überhaupt vorstellen: Igor Strawinskys „Feuervogel“ – nach einem alten russischen Märchen!

Ab 6 Jahren – 75 min
Bitte beachten Sie die Sonder-Eintrittspreise für dieses Konzert, s.u.

Sa, 12.02.22 16.00 Uhr Peter und der Wolf

Illustration © Susanne Smajic (Annette Betz Verlag)

Eine begeisternde Präsentation von Sergej Prokofjews Klassiker für Sprecher und Orchester – mit einer INTRADA WOLFADA, einem kinderfreundlichen Ochsenfrosch, schwungvoller Vorstellung aller Orchesterinstrumente und einer ungewöhnlichen Zugabe …

Es spielen: The Philharmonic Rassel Band und das Kammerorchester Unter den Linden
Dirigent, Moderator, Erzähler: Andreas Peer Kähler

Ab 5 Jahren – 70 min

Sa, 19.3.22 16.00 Uhr Karneval der Tiere

Illustration: Hans-Günther Döring

Paris, den 27.11.1886 – der Komponist Camille Saint-Saens begrüßt die Gäste seines Hauskonzerts und kündigt schmunzelnd die Uraufführung eines der berühmtesten Familienkonzertprogramme der nächsten 200 Jahre an…

Ein ebenso kurzweiliges wie humorvolles Bühnenstück über den KARNEVAL DER TIERE, der am Ende von 40 jungen Tänzer*innen, dem jungen Pianisten-Duo Konstantin Gottlob und Tuong-Lam Nguyen und dem Kammerorchester Unter den Linden komplett und szenisch aufgeführt wird. In Kooperation mit dem Ballett- und
Tanzstudio Zehlendorf
, Leitung: Franziska Rengger

Ab 5 Jahren – 70 min
Bitte beachten Sie die Sonder-Eintrittspreise für dieses Konzert, s.u.

Sa, 21.05.22 16.00 Uhr Viva Vivaldi!

Mann spielt Geige
Illustration © Winfried Opgenoorth

Venedig im Jahre 1730: In dem von Antonio Vivaldi geleiteten Waisenhaus Ospedale della Pietá steht eine Inspektion an. Kann Vivaldi den gestrengen Revisor Carlo Controletti von der Schönheit des Geigenspiels und dem Sinn des Musikmachens überzeugen? Ein ebenso spannendes wie humorvolles Bühnenstück von Andreas Peer Kähler mit Kostümen und Perücken, in dem der Geiger Gustav Frielinghaus (Hamburg/Stuttgart) nicht nur Vivaldis berühmte „Vier Jahreszeiten“ spielt, sondern den Maestro auch höchstpersönlich mimt.
Außer dem Kammerorchester Unter den Linden wirkt das Kinderorchester der Rudolf-Steiner-Schule Berlin mit.

Ab 5 Jahren – 70 min

Sa, 11.06.22 15.00 Uhr Peter und der Wolf

Illustration © Susanne Smajic (Annette Betz Verlag)

Eine begeisternde Präsentation von Sergej Prokofjews Klassiker für Sprecher und Orchester – mit einer INTRADA WOLFADA, einem kinderfreundlichen Ochsenfrosch, schwungvoller Vorstellung aller Orchesterinstrumente und einer ungewöhnlichen Zugabe …

Es spielen: The Philharmonic Rassel Band und das Kammerorchester Unter den Linden
Dirigent und Moderator: Andreas Peer Kähler

Ab 5 Jahren – 70 min


Ob das traditionelle Instrumentenkarussell des Klingenden Museums nach den Konzerten im Foyer des Kammermusiksaals nach der langen Corona-Zwangspause wieder stattfinden darf, entnehmen Sie bitte unseren kurzfristigen Veröffentlichungen,
z.B. auf unserer Homepage www.kudl-berlin.de.


Karten
Eintritt: Kinder bis 11 Jahre 8 € / Erwachsene 15 € (+ VVK) auf allen Plätzen
Ausnahme 27.11.21, 2.1.22 und 19.3.22: Kinder 10 € / Erwachsene 18 € (+ VVK) auf allen Plätzen

Vorverkauf: www.kudl-berlin.de / www.reservix.de
Tel. 01806 700 733 (Reservix-Tickethotline: 0,14 €/min dt. Festnetz; max. 0,42 €/min mobil)
Philharmonie (Mo-Fr 15-18 Uhr, Sa-So 11-14 Uhr)
und an vielen Vorverkaufskassen