Archiv des Autors: Sulamith Sallmann


Umzug in den Saal der Gartenstadt Atlantic

Ein Artikel in der Berliner Woche von Dirk Jericho, 25.09.2014

Rene-gruschinski-09-2104a
Foto (c) Dirk Jericho

Gesundbrunnen. Blasen, streichen, trommeln. Berlins einzigartiges Musikprojekt, bei dem Kinder unter Anleitung Musikinstrumente kennenlernen, ist ins Lichtburgforum gezogen. Weiterlesen

Det Klingende Museum Kopenhagen

Gestern wurde in Anwesenheit der dänischen Königin “Det Klingende Museum Kopenhagen” offiziell eröffnet. Das Land Dänemark finanziert das Klingende Museum zu 100 % und die Räumlichkeiten sind wirklich einzigartig! Wir wünschen unseren Kopenhagener Partnern einen gut klingenden Start und danken für den schönen Tag gestern!

 

http://natmus.dk/musikmuseet/undervisning/det-klingende-museum/

rbb-Inforadio berichtet über das Klingende Mobil

Ein sehr schöner Report über die Arbeit mit dem Klingenden Mobil sendete heute morgen das rbb-Inforadio. Alle kommen zu Wort und berichten: Musikpädagogen, der Projektleiter aber vor allem auch die Kinder und Lehrer. Vielen Dank an alle Beteiligten!

http://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/nahaufnahme/201405/205708.html

Logo Kulturprojekte Berlin

Fête de la Musique 2014

(c) Sulamith Sallmann

(c) Sulamith Sallmann

Das Klingende Mobil wird auch dieses Jahr wieder bei der Fête de la Musique am 21.Juni mit dabei sein. Diesmal an der alten Börse in Marzahn.
In der Zeit von 16:30 – 19 Uhr werden wir mit unseren Musikinstrumenten vor Ort sein.

“Spiel Fair!”

(c) Enkidu rankX

Herthinho (c) Enkidu rankX

Das Klingende Museum beteiligt sich am Gemeinschaftsprojekt “Spiel-Fair!”.
Die Lernwerkstätten des Mikrokosmos Gartenstadt Atlantic haben sich in ihrer langjährigen Arbeit zum Ziel gesetzt auf dem Wege der Kunst- und Kulturvermittlung Kinder und Jugendliche an Themen wie Verantwortung, gesellschaftliche und persönliche Werte, Gleichheit und Respekt heranzuführen. Das künstlerische Arbeiten bietet hierbei eine Identifikationsplattform für Menschen aller Herkunft und Sozialem Hintergrunds, den Modus Operandi für ein gemeinsames Aus- und Weiterkommen. Weiterlesen

Das Klingende Museum trauert um seinen Gründer Prof. Gerd Albrecht

Gerd Albrecht, Juni 2012, Foto (c) Sulamith Sallmann

Foto (c) Sulamith Sallmann

Prof. Gerd Albrecht, Dirigent und Gründer der Klingenden Museen in Berlin und Hamburg, ist am 02.02.2014 im Alter von 78 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Das Team des Museums trauert um einen außergewöhnlichen und leidenschaftlichen Menschen, der mit seiner Idee, dass nur durch die direkte Berührung Menschen für Musik zu begeistern sind, das erste Klingende Museum vor 25 Jahren in Hamburg zum Leben erweckte. Weiterlesen

Saitentage im Klingenden Museum

Mädchen Geige 2013

Wir beteiligen uns 2014 am Projekt “Instrument des Jahres” mit drei Workshops speziell zum Thema Saiteninstrumente:

Kennenlernen, Anfassen und Ausprobieren! Das ist das Motto im Klingenden Museum Berlin!

Wie klingt eigentlich ein Pferdehaar? Was ist ein Resonanzkörper?
Was ist eine Saite? Diese Fragen werden die Kinder nach dem Workshop im Klingenden Museum Berlin beantworten können.

Spielerisch werden mit den Kindern Experimente mit Gummiseilen oder Angelsehnen durchgeführt und somit verständlich gemacht wie ein Saiteninstrument funktioniert. Die Kinder lernen unter anderem die Geige, die Bratsche, das Cello und den Kontrabass kennen und dürfen die gewonnen Kenntnisse direkt am Profiinstrument überprüfen.


Samstag:
08.02.2014 
und  09.08.2014  und  11.10.2014
jeweils von 10 – 12 Uhr

Eintritt 7,50 € / ermäßigt 5,50 €

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren, Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung Erwachsener

Leitung: René Gruschinski

Anmeldung unter info[at]klingendes-museum-berlin[dot]de oder 030 36 466 223

Kontrabass 2012

Festival International de Musique de Besançon

Auch in diesem Jahr haben wir das Festival International de Musique de Besançon besucht. Im Rahmen des Festivals haben wir 4 öffentliche Veranstaltungen besucht und mit 24 Schulklassen und Kindergartengruppen Workshops veranstaltet. Neben dem eigentlichen Festivalort Besançon haben wir mit dem Klingenden Mobil auch die Orte Ferme de Flagey, Faucogney-et-la-Mer, Gray und Dole besucht. Wir haben viele schöne Erlebnisse und Begegnungen gehabt. Unser musikalisches Angebot ist bei den Kindern und Erwachsenen sehr gut angekommen. Besonders bedanken wir uns bei den vielen freiwilligen Helfern, die uns nicht nur Türen geöffnet, Kaffee und Wasser gebracht haben, sondern uns auch bei allen Veranstaltungen toll unterstützt haben! Weiterlesen

Mit dem Klingenden Mobil in Frankfurt am Main

Insgesamt 7 Grundschulen haben wir mit dem Klingenden Mobil in Frankfurt/Main besucht. Das anschließende Schülerkonzert in der Alten Oper war ein voller Erfolg… Gleich im Anschluss ging es weiter nach Besançon/Frankreich! Wir freuen uns auf eine spannende Woche mit viel musique…

Open Workshops während des Kinderkulturmonats

Im Rahmen des Kinderkulturmonats findet bei uns wieder ein Open Workshop statt.

kinderkulturmonat - Logo

Beim Open Workshop haben Kinder die Möglichkeit, in einem angeleiteten Workshop, alle Holz- und Blechblasinstrumente sowie alle Saiten- und Perkussionsinstrumente unter musikpädagogischer Anleitung kennenzulernen und auszuprobieren. Weiterlesen

Vorfreude auf Frankreich

Vom 14. – 21. September 2913 ist unser Klingendes Mobil wieder in Frankreich im Rahmen des “Festival de musique de Besançon Franche-Comté” unterwegs. Wir werden Museen, Schulen, Theater und Konzerthäuser in der Region besuchen und mit den kleinen und großen Gastmusikern zum klingen bringen! Gerd Albrecht – der Gründer der Klingenden Museen dirigiert und ist der Artiste associé 2012/13

Radiobeitrag Jugendradio YCBS

http://ycbs.eu/index.php/de/kulturwelt/musik-mal-anders-erleben.html

“Steht man vor dem Klingenden Museum, sieht man einen Kontrabass und ein Cello am Schaufenster. Wie ein klassisches Museum sieht es nicht aus. Es ist in einem relativ einfachen Haus untergebracht. Genau genommen ist das Klingende Museum eine Dreizimmer Wohnung im Erdgeschoss und liegt im Bezirk Wedding. Wenn wir unter den Fenstern dieser Wohnung stehen, hören wir, dass manche Klänge heraus kommen. Man hört sie allerdings nicht so gut, da die Fenster doch geschlossen bleiben müssen. Die Klänge verschiedener Musikinstrumente machen einen neugierig. Was versteckt sich hinter der Hausfassade? Wir gehen hinein.

 

Autorin Melanie Krebs

Redakteurin Mila Zaharieva-Schmolke

Musik Melanie Krebs und Prof. Simo Lazarov”

Fête de la Musique 2013

Dieses Jahr besuchen wir die Cabuwazi Bühne in Alt-Treptow:

16:00-18:00 Das Klingende Mobil im Garten: Alle Instrumente zum „anfassen, reinblasen und draufhauen!“
16:30-19:00 Mitmachzirkus (Slackline, Jonglage, akrobatik)
18:00 Treptower Tastenteufel (Akkordeon, Pop, Classics)

www.fetedelamusique.de

Bouchestr. 74 – Berlin-Alt-Treptow

GVL-Beirat beschließt Zuwendungen für Kulturprojekte

Wir bekommen eine sehr hohe Geldzuwendung von der GVL!
Mit den 20.000 € unterstützt die GVL das Projekt “Klingende Dörfer in Brandenburg”. Wir werden 50 Schulen und Kindergärten in der Brandenburger besuchen die keine Möglichkeit haben unser Museum in Berlin zu besuchen.

Herzlichen Dank an den Beirat der GVL und alle Unterstützer!

Musik wirkt überall

Musizieren fördert die Kreativität. Kinder, die ein Instrument spielen, profitieren aber auch jenseits der Musik: sie können sich besser konzentrieren, lernen leichter und zeigen eine höhere soziale Kompetenz. Das zeigt eine Langzeitstudie (H.-G. Bastian), die an mehreren Grundschulen durchgeführt wurde –

Weiterlesen

Senatorin für Bildung, Jugend und Wissenschaft zu Besuch

Gestern hat uns die Berliner Bildungssenatorin Sandra Scheeres besucht und sich über das Klingende Museum informiert – nicht ohne die Gelegenheit zu nutzen einige Instrumente selber mal Auszuprobieren.. Anlass war der Beginn einer neuen Kooperation zwischen Senat und den Lernwerkstätten in der Gartenstadt Atlantic. 12 Schulen und Kitas im sozial schwachen Brunnenviertel können das laufende Jahr alle Angebote kostenlos nutzen – wenn es gut anläuft hoffen wir auf eine stetige Zusammenarbeit!

Bildungssenatorin Scheeres scheeres-2

Fotos (c) Enkidu rankX

Umzug des Büro des Klingenden Museums Berlin

Jetzt ganz offiziell:
Das Büro des Klingenden Museums in Berlin e.V. und das Büro Gerd Albrecht sind endlich zusammen vom Kleinen Wannsee zum Klingenden Museum Berlin an den Gesundbrunnen gezogen. Unsere neue Kontaktdaten:

Heidebrinker Straße 18
13357 Berlin

Tel.: +49 (0)30 36466223
mail: info[at]klingendes-museum[dot]de
www.klingendes-museum.de

Frankreich 2012

Klingende Grüße vom Festival Musique Besançon! Seit Samstag sind wir in Frankreich unterwegs und besuchen eine Woche lang Schulen und öffentliche Einrichtungen in Besançon und Umgebung…
Ein paar Eindrücke von unserem Besuch in Besançon. Wir hoffen es hat allen Beteiligten genauso viel Spaß gemacht wie uns. Wir freuen uns auf das kommende Jahr!
Weiterlesen

Frankfurt/a.M. – 2012

Nachdem das Klingende Mobil Berlin zwei Wochen lang neun Grundschulen in Frankfurt / Main besucht hat, gibt es morgen für alle beteiligten Schulen zwei Schülerkonzerte in der Alten Oper! Wir danken für die schöne Zeit und wünschen unseren Musikpädagogen eine gute Heimfahrt und den Schülern ein tolles Konzert mit Gerd Albrecht!

Innenminister Friedrichs zu Besuch beim Klingenden Museum

am 04. September 2012
Heute war Bundesinnenminister Dr. Friedrich und Vertreter der Vodafone-Stiftung im Klingenden Museum um sich über unser Projekt zu informieren. Das Bundesinnenministerium fördert ab sofort ein “klingendes” Anti-Gewalt Projekt! Mit auf dem Bild: Familie Wolffsohn von der Lichtburgstiftung die unsere Arbeit aktiv unterstützt! Vielen Dank für den Besuch und die anregenden Gespräche!

Weiterlesen

Kinder.Stiften.Zukunft

Heute endete der 2-tägige Kongress “Kinder.Stiften.Zukunft” Im Roten Rathaus haben sich über 230 Akteure aus Berlin ausgetauscht, die sich für Bildung, Gesundheit, Teilhabe und Integration von Kindern einsetzen. Wir haben viele interessante Kooperationsanfragen und konkrete Projekte besprechen können!

kinder-stiften-zukunft-2012

10 Jahre Klingendes Museum Berlin

Gestern Abend haben wir unseren 10. Geburtstag mit einem offiziellen Festakt gefeiert. Wir danken Staatssekretär Dr. Schmitz für das liebe Grußwort, allen Gästen und unseren Sponsoren für diesen wunderbaren Abend, die vielen Spenden und Geburtstagsgeschenke!
Auf weitere 10 Jahre Klingendes Museum Berlin!
Weiterlesen

dm Roadshow 2007

Das Klingende Mobil auf Tour
Im Rahmen der dm Drogeriemarkt-Kampagne “Zukunftsmusiker” war das Mobil schon zweimal auf Deutschlandtour. In diesem Jahr konnten ca. 7000 Kinder und Jugendliche herausfinden, wie die verschiedenen Instrumente klingen. Für die Roadshow wurde das Mobil ganz neu, im Zukunftsmusiker-Design beklebt.

Die Städte die das Klingende Mobil Berlin während der Roadshow besuchte:
Aschaffenburg, Berlin, Dessau-Roßlau, Düsseldorf, Solingen, Stuttgart, Würzburg

httpv://www.youtube.com/watch?v=4Fhfndwzqg0