Musik wirkt überall

Musizieren fördert die Kreativität. Kinder, die ein Instrument spielen, profitieren aber auch jenseits der Musik: sie können sich besser konzentrieren, lernen leichter und zeigen eine höhere soziale Kompetenz. Das zeigt eine Langzeitstudie (H.-G. Bastian), die an mehreren Grundschulen durchgeführt wurde –

ihr Fazit:

 „Musik und Umgang mit Musik … war nie notwendiger als heute!“

Das Klingende Museum ermöglicht jedem Kind den Zugang zur Musik, egal welchen Alters und welcher Gesellschaftsschicht. Viele halten bei uns zum ersten Mal ein Instrument in den Händen: Wie groß ist es, wie fühlt es sich an? Diesen ersten körperlichen Erfahrungen folgt der erste Ton, den die Kinder dem Instrument entlocken. Ein Erfolgserlebnis, das zum Weitermachen animiert. Nicht wenige unserer kleinen Gäste haben durch das Klingende Museum ihren Zugang zur Musik gefunden und beschlossen, ein Instrument zu lernen. Ein Weg, der ihnen viele neue Möglichkeiten eröffnet und vor Allem: Spaß macht.